Service

Viele kleine Einzelhändler schimpfen das ihnen durch die "grossen" die Kunden weg bleiben.

Ein kleines Beispiel vom heutigen Tag, da darf man sich auch nicht wundern........

 

Samstag Morgen, halb Zehn in Lennep. Schnell noch eben im Kaufpark ein paar Kleinigkeiten wie frisches Gemüse eingekauft.

Beim betreten des Ladens fällt mir ein Verkaufsständer von dem Blumenhändler auf. Ein paar Pflanzen würden sich noch ganz gut in unserem Garten machen. Einkauf erledigt und draussen ein paar Pflanzen ausgesucht, beim bezahlen stimmt der Betrag aber so gar nicht mit dem überein was ich mir beim aussuchen schon errechnet hatte. Auf meinen Einwand geht die Verkäuferin mit mir hinaus. Jaaaa, sagt sie. Diese hier die kosten das doppelte, das sind doch ganz andere Pflanzen wie daneben.Mhhh, sag ich, auf dem Preischild stehen doch gar keine Namen draus. Alle Pflanzen stehen in der selben Etage wie auch das Preisschild. Woher soll der Kunde denn wissen wofür das Preisschild gültig ist. Man entgegnet mir ein schnippisches: "Sie müssen die ja nicht kaufen".

 

Das stimmt natürlich. Folgerichtig habe ich dort gar nichts gekauft und bin in das große Gartencenter in Lennep gefahren.

 

Nette Bedienung, übersichtliche Preise, riesen Auswahl. Kunde was willst Du mehr.

 

Geht doch!!!

 

5.6.10 13:38

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen